· 

Gratulationsfotos - Warum sie die besseren Gruppenfotos sind

Zugegeben, der Titel ist jetzt etwas provokativ und wir wollen Gruppenfotos nicht per se schlecht machen. Wie Gruppenfotos möglichst kurz und schmerzlos über die Bühne gehen, darüber haben wir hier bereits berichtet.

 

Doch immer mehr Paare wollen lieber die Zeit geniessen, die sie mit ihren Gästen zur Verfügung haben. So eine Hochzeit geht wie im Flug vorbei und soll man da viel Zeit für Fotos aufwenden, die kaum unter den Favoritenbildern der Hochzeit landen werden? Wir selber haben drei Gruppenfotos gemacht bei unserer Hochzeit. Diese Fotos hängen nirgendwo bei uns und wir haben viel mehr Freude an den echten und ungestellten Bildern. 

 

Hier einmal ein klassisches Gruppenfoto: 

Schaut ihr euch das Bild sogar auf dem Handy an? Dann erkennt ihr die einzelnen Personen sogar noch schlechter als am PC. Fakt ist, ein Gruppenfoto muss schon sehr gross ausgedruckt werden, um die einzelnen Personen überhaupt richtig zu erkennen. Je grösser die Gruppe, umso kleiner die einzelnen Gesichter auf den Fotos. 

 

Bei den meisten Brautpaaren friert irgendwo nach dem fünften Gruppenfoto das Lächeln ein und es ist einfach so, viele Menschen fühlen sich unwohl, wenn sie vor der Kamera stehen. Das sieht man den Gesichtern immer ganz gut an. Es gibt auch auf fast jeder Hochzeit diese einen Menschen, die sich hinter den anderen Anwesenden verstecken und auch auf unser Bitten nicht nach vorne kommen. 

 

Ja und jetzt? Gruppenfotos ganz weg? Wie gesagt, diese Entscheidung können wir euch nicht abnehmen. Was wir euch aber zeigen können sind Fotos, die während den Gratulationen entstehen: 

Merkt ihr was? Die Personen sind sogar auf dem Handybildschirm gut erkennbar. Aber noch viel schöner sind die echten Emotionen, da wir als Fotografen in diesen Momenten kaum wahrgenommen werden. Es dreht sich alles nur um euch und euer Glück, was man auf den Fotos auch wirklich gut sieht.  

 

Um möglichst schöne Gratulationsfotos zu erhalten haben wir dir folgende Tipps

 

  • Wird euch in einem Raum gratuliert, schaut, dass ihr mit dem Rücken zu einem Fenster steht 
  • Wird euch im Freien gratuliert, dann schaut, dass ihr im Schatten steht und auch die Person, welche euch gratuliert, noch im Schattenbereich Platz findet
  • Bleibt an eurem Platz. Eure Gäste kommen schon zu euch. Viele Paare bewegen sich immer mehr auf die wartende Kolonne zu und schlussendlich steht ihr voneinander getrennt plötzlich an einem ganz anderen Ort

Das wars auch schon. Jetzt müsst ihr die Glückwünsche und Umarmungen eurer Liebsten nur noch geniessen und ihr erhaltet tolle Fotos voller echter Emotionen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0