· 

Branding

2017 fotografierte ich (Chris) zwei Hochzeiten. Danach war ich mir sicher, dahin will ich, das ist meine Zukunft. Zu dieser Zeit war ich noch Polizist in Zürich. Ich sagte mir, sobald ich für 2018 sieben Hochzeiten fix gebucht habe, kündige ich. Das war im Februar 2018 der Fall und ich kündigte. Ende 2018 habe ich knapp 30 Hochzeiten begleitet. 

 

Ich kenne sehr viele mega gute Fotografen, die im Jahr keine 10 Hochzeiten zusammen bekommen und oft werde ich gefragt, wie ich das geschafft habe, so schnell davon leben zu können. Ob das Folgende nun der Grund für (mittlerweilen) unseren Erfolg ist, kann ich nicht zu 100% sagen aber es ist der Weg, der hinter mir/uns liegt und der uns vielleicht von anderen abhebt. 

Mittlerweilen auch zu Zweit unterwegs... © by Marc Lüthi
Mittlerweilen auch zu Zweit unterwegs... © by Marc Lüthi

Als ich (Chris) mit der Hochzeitsfotografie anfing, ging es schon los. Wie soll die Homepage heissen? Etwas Tolles kam mir nicht in den Sinn und sie hiess vorerst einmal www.hochzeitsfotografie-marogg.ch. Sehr originell und einprägsam ;-) Es war mir schon damals klar, dass sich das ändern muss. Nur kam mir nie DIE Idee. 

 

Und dann habe ich lange Haare, bin volltätowiert, gepierct und höre Rock- und Metalmusik. Das passt nun definitiv nicht als Hochzeitsfotograf. So wurde mir oft gesagt. Du musst dich schon etwas anpassen, heiraten ist eine ernste, seriöse Sache und so solltest du auch auftreten. Auf Facebook also immer Bilder posten und schöne Liebeszitate oder sonstigen Schmalz dazuschreiben. 

© Daniela Knipper
© Daniela Knipper

Und dann mein Outfit...aber man muss ja elegant an eine Hochzeit gehen und möglichst die Tattoos verstecken, damit auch die Oma an der Hochzeit nicht in Ohnmacht fällt. 

 

Nicht nur, dass man sich in einem solchen Outfit als Fotograf nicht anständig bewegen kann um seine Arbeit gut zu machen nein, es war für mich einfach eine totale Verkleidung, in der ich mich nie wohl gefühlt habe. Man beachte das echt wirkende Lächeln auf diesem Foto. Und daran hat nicht die begabte Fotografin Schuld! 

 

2018 kam dann irgendwann aus dem Nichts der Geistesblitz mit "Liebe rockt". Die Marketinggurus empfehlen zwar immer den eigenen Namen auch als Firmenname zu wählen und sich selber zur Marke zu machen. Hochzeitsfotografen mit Chris gibt es aber tonnenweise im deutschsprachigen Raum und Marogg ist in der Schweiz so selten, dass sich den Namen niemand merken und korrekt schreiben kann. Liebe rockt war also geboren und das Feedback gab mir Recht, dass es einfach passt und ein geiles Statement zur Liebe ist. 

 

Aber das Outfit....und Liebe rockt? Passt wie die Faust aufs Auge. In der Zwischenzeit hat auch meine Frau Daniela die Fotografie für sich entdeckt und sie hat ein solches Talent, dass sie immer mehr in meinem Business einsteigt und aus "Liebe rockt" in der Zwischenzeit "Daniela & Chris - Liebe rockt" wurde. Unser Ziel war es weiterhin, die Paare authentisch und ehrlich abzulichten. Aber sind wir selber ehrlich, wenn wir "verkleidet" an Hochzeiten gehen und uns in den sozialen Medien gar nicht so geben, wie wir sind? 

© Dennis Nutz
© Dennis Nutz

Das passt einfach nicht und muss geändert werden. Es war für mich aber schon eine Herausforderung und ein ganz komisches Gefühl, an die erste Hochzeit so hinzugehen, wie ich eben bin. In Lederjacke und Jeans. Aber hey, ich hatte es super mit allen Anwesenden. 

 

Auf Social Media wurde auch alles geändert und es sind keine schnulzigen Zitate mehr bei den Bildern zu finden. Nicht, dass wir etwas gegen "Schnulz" hätten aber das sind nicht wir. 

 

Kürzlich haben wir eine neue Buchung erhalten von einem Paar, welches wegen unserem Weihnachtsvideo 2018 im Hühnchenkostüm auf uns aufmerksam wurde. Bzw. der zukünftige Bräutigam meinte sogar, als er das Video sah war für ihn klar, die sind so bescheuert, die will er haben. 

 

Ihr sollt euch nun nicht alle als Hühnchen verkleiden oder mit Lederjacken zu Hochzeiten gehen. Ihr sollt auch keine Show machen, wenn ihr keine Showmenschen seid. Ihr sollt sein, wie ihr seid. Ein Paar, welches Fotografen bucht, weil die in einem Hühnchenkostüm durch den Wald tanzen ist nicht das Paar, dass einen Hochzeitsfotografen bucht, welcher sich im Smoking präsentiert. Hingegen gibt es sicherlich auch Paare, die uns genau wegen Aktionen wie diesem Kostüm nicht mehr buchen würde. Aber ist es nicht cooler, wenn man von Menschen gebucht wird, mit denen man sich super versteht, weil man ähnlich tickt?

 

Unserer Meinung nach gibt es kein Richtig oder Falsch. Für alle Arten von Fotografen wartet da Draussen die richtige Kundschaft. Aber ECHT müsst ihr sein

 

Wenn wir auf die Frage "Wieso wurdet ihr so schnell so erfolgreich" zurückkommen, ist das der einzige Unterschied, den wir sehen, wenn wir uns mit anderen guten Fotografen vergleichen. Vielleicht ist es auch unser Glück, dass wir eben nicht "normal" aussehen? Das, was am Anfang viele als "Uh, so wie du aussiehst könnte das schwierig werden" bezeichneten ist einfach das, was nun zu "Liebe rockt" geführt hat und wir unsere Kundschaft gefunden haben. Und das sind nun bei weitem nicht alles Rocker oder tätowierte Menschen. Im Gegenteil. Wir haben von einfachen Büetzern bis zu Millionären alles vertreten. Aber eines haben sie gemeinsam, die meisten sind ähnlich gestrickt wie wir und es passt einfach. 

 

Und zum guten Schluss darfst du dir gerne noch unser Imagevideo reinziehen. Für uns war klar, dass wir darin in einer ersten Phase die Zuschauer ein wenig verarschen und mit den Vorurteilen gegenüber volltätowierten Menschen spielen wollen. Ist natürlich auch riskant, denn wer die erste Phase nicht zu Ende schaut, wird uns kaum buchen. Bzw. vermutlich hätten wir eher Angst vor Kunden, die nur den ersten Teil gesehen haben und uns deswegen buchen :-D 

© by Drehwerk34

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Tom (Donnerstag, 09 Juli 2020 16:45)

    Hey, eigentlich habe ich nur einen Blog von Fotografen aus der Schweiz gesucht, aber irgendwie bin ich bei euch hängen geblieben und schaue mir nun eure Seiten an. Ihr seit klasse! Let's rock!
    Lieben Gruss aus Uster
    Tom

    fotopulsfort.ch

  • #2

    Daniela & Chris (Dienstag, 14 Juli 2020 16:38)

    Hallo Tom
    Herzlichen Dank für deine Nachricht, darüber freuen wir uns sehr :-)
    Liebe Grüsse
    Daniela & Chris

Hochzeitsfotografie in der ganzen Schweiz

Daniela & Chris - Liebe rockt 

Allmendstrasse 7

6460 Altdorf

(Nur Postanschrift)

 

UID: CHE-235.619.017