· 

Hochzeit in der Burgruine Hohenrätien

Wir predigen es immer: Setzt eure Hochzeit genau so um, wie ihr sie euch vorstellt und nicht, wie es irgendwelche festgefahrenen Normen vorgeben oder wie man es eben erwartet. Wir leben im Jahr 2019 und es ist fast alles möglich. Ein Muss für eine gültige Hochzeit ist nur die Unterschrift im Standesamt. Beim Rest seid ihr frei. 

 

Diese Freiheit nutzten Jasmin & Jonas für ihre mittelalterlich angehauchte Heavy Metal Hochzeit in und um die Burgruine Hohenrätien im schönen Sils im Domleschg. 

(Das First Look Shooting der beiden eingefleischten Heavy Metal Fans fand in der genialen Parkanlage der Gemeindeverwaltung Sils im Domleschg statt)

 

Jasmin & Jonas haben keine Kosten und Mühen für ihre Hochzeit auf einer Burgruine gescheut. Denn nach Hohen Rätien kommt man nicht mal einfach eben so. Eine ziemlich abenteuerliche Strasse führt zu der Burgruine, die zum UNESCO Weltkulurerbe Albula Bernina Bahn gehört. Mit unserem Mini Cooper kamen wir jedenfalls trotz Vierradantrieb nicht ganz bis zum Ziel. 

 

Die komplette Infrastruktur für die Hochzeit (Tische, Bänke, Grill, Esswaren, Dekorationen etc.) mussten mit einem Traktor und Anhänger an die historische Örtlichkeit gefahren werden. 

Die Ziviltrauung fand im Inneren der Burgruine statt, die Zivilstandsbeamtin reiste extra dafür an. 

 

Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste vom Barbecue Weltmeister Alex Kunert. Zum Glück ist Petrus anscheinend auch ein Rocker. Das Wetter war jedenfalls auf der Seite des Liebespaares und so stand einem fröhlichen und lustigen Fest im Burghof nichts im Wege. 

Wir finden es absolut cool, was Jasmin & Jonas hier auf die Beine gestellt haben. Und sie haben durchgezogen, was sie für ihren grossen Tag als Richtig empfunden haben. Genau so soll es sein! Herzlichen Glückwunsch und ein rockiges "Hell yeah" an Jasmin & Jonas.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Daniela & Chris - Liebe rockt 

Allmendstrasse 7

6460 Altdorf

 

UID: CHE-235.619.017